English version below

Datenschutzinformationen nach Art. 13, 14 und 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Sehr geehrte Besucher unseres Internetportals,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.mhs-aviation.com. Damit Sie sich beim Besuch dieser Seite wohl fühlen, möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über die Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet¬ Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches  unserer  Webseiten erhalten und speichern, ausschließlich für interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP¬ Adresse für die Dauer von sieben Tagen, um Störungen oder Fehler erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können {bspw. Attacken auf unsere Server). Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Wir verwenden die IP-Adresse ausschließlich streng zweckgebunden für o.g. Sicherheitszwecke.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

MHS Aviation GmbH
Raiffeisenallee 5
82041 Oberhaching

Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Nicolas Eschenbach
Raiffeisenallee 5
82041 Oberhaching

privacy[at]mhs-aviation.com

  1. Welche Daten und welche Quellen nutzen wir?

Da wir ständig bestrebt sind, unsere Serviceleistungen für unsere Kunden in einem kontinuierlichen Prozess zu verbessern, z.B. durch Individualisierung, werden die o.g. allgemeinen Daten statistisch anonym ausgewertet. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen (Felder, die nicht als Pflichtfeld gekennzeichnet sind). Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 128 Bit TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security) (Hinweis, wir empfehlen mindestens eine TLS 1.2-Verschlüsselung) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Wir verzichten auf eine Verschlüsselung, wenn sie lediglich allgemein verfügbare Informationen mit uns austauschen.

2.1 Nutzungsdaten/Logfiles

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Die gespeicherten Daten werden gemäß geltender gesetzlicher Vorgabe anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

2.2  Permanente und Session Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

2.3 Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP¬ Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre  Nutzung  der Website  für  uns auszuwerten,  um  Reports über   die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable)
  • Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
  • Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

2.4 Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

2.5 Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

2.6 Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

2.7 Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/ .

2.8 LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes LinkedIn eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irlandintegriert. Wenn Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des LinkedIn-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

2.9 Signal Tag Management System

Zur kontrollierten Aussteuerung von Analyse- und Online Marketing-Software auf unserer Website und zur Verbesserung der technischen Performance unserer Webseite setzen wir ein Tag Management System der Firma Signal Digital, Inc. ein. Über das Tag Management System wird nach definierbaren Regeln, gesteuert, welche und in welcher Form die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten, auf der Webseite eingesetzten Software-Komponenten (Tags) zum Einsatz kommen. Damit stellen wir sicher, dass nur die genannten Tags zum Einsatz kommen und diese nur Daten in dem hier erläuterten Umfang erfassen.

Über das Tag Management System werden Daten an die genannten Tags und in der erläuterten Form weitergereicht. Dabei werden auch Cookies eingesetzt. Es erfolgt jedoch keine Speicherung der Daten im Tag Management System.

Sie können dem Setzen von Cookies widersprechen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Im Hilfe-Bereich Ihres Browsers finden Sie weitere Informationen für diese Anpassung.

Weitere Datenschutzhinweise zum Signal Tag Management System finden Sie hier: http://www.signal.co/privacy-policy-platform-privacy-policy

2.10 Retargeting und Costumer Action Analysis

Diese Website verwendet die Retargeting-Technologie der AdAnt Media GmbH. Hierdurch können wir Internetnutzer innerhalb sogenannter Ad-Networks mit nutzungsbasierter Produktwerbung ansprechen, für die sie sich interessieren könnten. Diese Einblendungen unserer Produktwerbung erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt und auch sonst keine personenbezogenen Daten gespeichert, d. h. diese Werbung erfolgt vollständig anonym. Um einer Speicherung von Cookies zu widersprechen können Sie in Ihrem Browser einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen.

Diese Website benutzt die Customer Action Analysis der AdAnt Media GmbH. Hierbei werden Ihre lokal gespeicherten Cookies der AdAnt Media GmbH (Servername:“rvty.net“) abgefragt und zu Analysezwecken von Werbeeffekten, Nutzungsdaten vollständig anonym erfasst und aggregiert gespeichert. Beim Einsatz dieses Trackings kommt es daher nicht zu einer lokalen Speicherung von neuen Cookies.

2.11 Newsletter

Wenn Sie den durch unsere Sales Abteilung angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit per E-Mail mit dem Inhalt „unsubscribe“ an sales@mhs-aviation.comwiderrufen.

Unsere Newsletter enthalten Bilder (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde. Auch wenn ein Link in einem Newsletter angeklickt wird, speichern wir dies. Wir nutzen diese Daten jedoch nur statistisch (d.h. ohne Personenbezug), um unsere Newsletter und Angebote zu optimieren und Kunden-Interessen besser zu verstehen.

  1. Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verwendet (Zweck der Datenverarbeitung) ?

Die nachfolgenden Informationen geben Aufschluss darüber, wozu und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten.

3.1 Zur Erfüllung von Vertragspflichten (Art. 6 Abs 1 lit. b EU-DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen, d.h. insbesondere zur Durchführung und Abwicklung der gebuchten Reise- bzw. Flugdienstleistungen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich im Einzelnen nach der konkreten Flugdienstleistungen, der Flugstrecke, den Vertragsunterlagen und sämtlichen bei einer Reise zu erfüllenden behördlichen Anforderungen. In Bezug auf die genannte Datenerfassung und -verarbeitung sowie der jeweiligen Rechtsgrundlage (Vertragsdurchführung, im berechtigten Interesse oder aufgrund gesetzlicher Verarbeitungspflichten) können Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

  • Erfüllungsgehilfen (z.B. Service-Dienstleister für Bodenabfertigung und andere im Zusammenhang stehende ergänzende Dienstleistungen),
  • andere Fluggesellschaften, die im Namen der MHS Aviation die Beförderung durchführen,
  • staatliche Stellen und Behörden (z.B. aufgrund von Einreisebestimmungen oder Polizei- und Ermittlungstätigkeiten).

3.2    Im Rahmen von Interessenabwägungen (Art. 6 Abs 1 lit. f EU-DSGVO)

Zur Wahrung berechtigter Interessen können Ihre Daten durch uns oder durch Dritte verwendet werden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Unterstützung unserer Vertriebsorganisation bei der Reiseberatung und -betreuung und dem Vertrieb im Rahmen der Reisebetreuung
  • Weiterentwicklung von Reisedienstleistungen und Zusatzprodukten
  • Werbung, der Markt- und der Meinungsforschung
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Prävention und Aufklärung von Straftaten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und Verfügbarkeit des IT-Betriebs

Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher Natur (effiziente Aufgabenerfüllung, Vertrieb, Vermeidung von Rechtsrisiken). Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.

3.3 Auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a EU-DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung. Zudem haben Sie ggfs. der werblichen Ansprache per E-Mail, Telefon oder Messenger-Dienst zugestimmt. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor der Geltung der EU-DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt nur für zukünftige Verarbeitungen, nicht für bereits Erfolgte. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Kontaktadresse.

3.4 Auf Grund von gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs 1 lit. c EU-DSGVO)

Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen und gesetzlichen Anforderungen (z.B. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Handelsgesetzbuch (HGB) , GoB, Fluggastdatengesetz, EU-Pauschalreiserichtlinie, Steuergesetze der Bundesrepublik Deutschland). Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören die Identitäts und Altersprüfung, Betrugsprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken.

  1. Wer bekommt meine Daten?

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur unter Wahrung der EU-DSGVO und nur soweit eine Rechtsgrundlage dies gestattet. Innerhalb unserer Vertriebsorganisation erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen.

  1. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages für die Abwicklung einer Reisedienstleistung umfasst. Zusätzlich unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und der EU-Pauschalreiserichtlinie ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis maximal zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Basis Ihrer Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.

  1. Werden meine Daten in ein Drittland übermittelt?

Wir übermitteln Ihre Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union nur, soweit dies zur Ausführung und Abwicklung der Reise- und Flugdienstleistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

  1. Habe ich bestimmte Rechte im Umgang mit meinen Daten?

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO, § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner ab dem 25. Mai 2018 gültigen Fassung), auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO bzw. § 35 BDSG), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO). Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO bzw. § 19 BDSG).

  1. Besteht für mich eine Pflicht meine Daten bereitzustellen?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggfs. beenden müssen.

  1. Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 EU-DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden Sie hierüber gesondert informiert, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

  1. Werden meine Daten in irgendeiner Weise für die Profilbildung genutzt?

Wir verarbeiten Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel Ihr potenzielles Interesse an bestimmten Produkten, Angeboten und Dienstleistungen zu bewerten. (sog. “profiling” gemäß Art. 4 Nr. 4 EU-DSGVO) Die Auswertung erfolgt anhand statistischer Verfahren unter Berücksichtigung Ihrer bisher gebuchten Reisen und Dienstleistungen bei uns. Die Ergebnisse dieser Analysen nutzen wir für eine zielgerichtete und bedarfsgerechte Kundenansprache.

  1. Welche Rechte als Kunde habe ich?

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f EU-DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 EU-DSGVO, das z.B. zur Kundenberatung und -betreuung erfolgen kann. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Zudem haben Sie nach Art. 15 bzw. Art. 21 EU-DSGVO ein permanentes Widerrufsrecht auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für weitere Zwecke, sollten Sie uns eine Einwilligung dieser Form gegeben haben. Der Widerspruch kann jeweils formfrei auf die Ihnen bekannte Kontaktadresse vorgenommen werden.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei Aufsichtsbehörde Ihres Bundeslandes erfolgen bzw. am Ort des maßgeblichen Verstoßes geltend gemacht werden. Eine aktuelle Liste der zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html (Abruf am 15.03.2018).

 

Data protection information according to Art. 13, 14 and 21 of the EU General Data Protection Regulation (EU GDPR)

Dear visitors of our internet portal,

We look forward to your visit on our website www.mhs-aviation.com. To make you feel comfortable when visiting this site, we would like to inform you about the handling of your data. The following privacy policy is intended to inform you about the handling of the collection, use and disclosure of personal information.

The protection of your privacy is very important to us. Therefore, we have basically designed our Internet offer in such a way that it can be used anonymously. We use information that we receive and store during your visit to our websites for internal purposes only and to improve the design of the websites. We store the IP address transmitted by your web browser for a period of seven days in order to recognize, limit and eliminate faults or errors {eg. Attacks on our servers). After this period, we delete or anonymize the IP address. We use the IP address strictly strictly earmarked for o.g. Security purposes.

  1. Who is responsible for data processing and to whom can you contact?

Responsible for the data processing is:

MHS Aviation GmbH
Raiffeisenallee 5
82041 Oberhaching

Responsible for data protection is:

Nicolas Eschenbach
Raiffeisenallee 5
82041 Oberhaching

  1. What data and sources do we use?

As we constantly strive to improve our services to our customers in a continuous process, e.g. through customization, the o.g. general data is evaluated statistically anonymously. If you make use of our services, generally only such data will be collected as we need to provide the services. As far as we ask you for more detailed data, it is voluntary information (fields that are not marked as mandatory). The processing of personal data takes place exclusively for the fulfillment of the requested service and for the preservation of justified own business interests.

In order to protect your data against unwanted access, we use an encryption method on our website. Your information will then be transferred from your computer to our server and vice versa via the Internet using a 128-bit TLS (Transport Layer Security) encryption (note, we recommend at least one TLS 1.2 encryption). You will recognize this by the lock icon on the status bar of your browser and the address bar beginning with https: //. We do not use encryption if we only exchange generally available information with us.

2.1 Usage Data / Logfiles

When you visit our web pages, so-called usage data for statistical purposes are temporarily stored on our web server as a protocol in order to improve the quality of our web pages. This record consists of

  • the page from which the file was requested
  • the name of the file,
  • the date and time of the query,
  • the amount of data transferred,
  • the access status (transfer file, file not found),
  • the description of the type of web browser used,
  • The IP address of the requesting computer, which is shortened so that a personal reference can no longer be produced

We use this information to enable us to access our website, to control and administer our systems and to improve the design of our websites. The stored data will be stored anonymously in accordance with applicable legal requirements. The creation of personal user profiles is thus excluded. Data about persons or their individual behavior are not collected here.

2.2 Permanent and Session Cookies

Cookies are small files that are stored on the hard disk of a visitor. They allow to keep information for a certain period of time and to identify the visitor’s computer. For better user guidance and individual performance we use permanent cookies. We also use so-called session cookies, which are automatically deleted when you close your browser. You can set your browser to inform you about the placement of cookies. So the use of cookies becomes transparent for you.

2.3 Google Analytics

In order to design our website as required, we create pseudonymous user profiles using Google Analytics. Google Analytics uses so-called „cookies“, ie text files that are stored on your computer and that allow an analysis of the use of the website by you. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. However, as we have activated IP anonymisation on this website, your IP address will be shortened by Google beforehand within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and only then shortened. Google will use this information to evaluate your use of the website for us, to compile reports on website activity and to provide us with other services related to website activity and internet usage.

You can contradict the creation of the pseudonymous user profiles at any time. There are several ways to do this:

  • One way to object to web analytics through Google Analytics is to set an opt-out cookie that instructs Google not to store or use your information for web analytics purposes. Please note that with this solution the web analysis will not be done until the opt-out cookie is saved by the browser. If you want to opt-out cookie now, please click here https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=en#disable)
  • You can also prevent the storage of cookies used for profile creation by setting your browser software accordingly.
  • Depending on the browser you are using, you have the option of installing a browser plug-in that prevents tracking. To do this, please click here https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de and install the browser plug-in available there.

2.4 Google Adsense

This website uses Google AdSense, a service for integrating advertisements of Google Inc. („Google“). Google AdSense uses so-called „cookies“, text files that are stored on your computer and that allow an analysis of the use of the website. Google AdSense also uses so-called web beacons (invisible graphics). These web beacons can be used to evaluate information such as visitor traffic on these pages.

The information generated by cookies and web beacons on the use of this website (including your IP address) and delivery of advertising formats are transmitted to and stored by Google on servers in the USA. This information may be shared by Google with Google affiliates. However, Google will not merge your IP address with other data you have stored.

You can prevent the installation of cookies by setting your browser software accordingly; however, please note that in this case you may not be able to use all features of this website to the fullest extent. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above.

2.5 Twitter

Functions of the Twitter service are integrated on our sites. These features are provided by Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. By using Twitter and the „Re-Tweet“ function, the websites you visit are linked to your Twitter account and shared with other users. This data is also transmitted to Twitter.

We point out that we as the provider of the pages are not aware of the content of the transmitted data and their use by Twitter. For more information, see the Twitter Privacy Policy at http://twitter.com/privacy.

You can change your privacy settings on Twitter in the Account Settings at http://twitter.com/account/settings.

2.6 Facebook

On our pages plugins of the social network Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) are integrated. The Facebook plugins can be recognized by the Facebook logo or the „Like-Button“ („Like“) on our site. An overview of the Facebook plugins can be found here: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

When you visit our pages, the plugin establishes a direct connection between your browser and the Facebook server. Facebook receives the information that you have visited our site with your IP address. If you click on the Facebook „Like-Button“ while you are logged into your Facebook account, you can link the contents of our pages to your Facebook profile. As a result, Facebook can assign the visit to our pages to your user account. We point out that we as the provider of the pages are not aware of the content of the data transmitted and their use by Facebook. For more information, please see the facebook privacy policy at http://de-de.facebook.com/policy.php If you do not wish Facebook to associate your visit to our pages with your Facebook user account, please log out of yours Facebook user account.

2.7 Instagram

Within our online offer functions of the service Instagram are involved. These features are provided by Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, United States. If you are logged in to your Instagram account, you can link the contents of our pages to your Instagram profile by clicking on the Instagram button. This allows Instagram to associate the visit to our pages with your user account. We point out that we as the provider of the pages do not receive knowledge of the content of the transmitted data and their use by Instagram. Privacy Policy: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

2.8 LinkedIn

Functions of the LinkedIn service are integrated in our online offer. These features are provided by LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland. If you are logged in to your LinkedIn account, you can link the contents of our pages to your LinkedIn profile by clicking on the LinkedIn button. This allows LinkedIn to associate the visit to our pages with your user account. We point out that we as the provider of the pages are not aware of the content of the transmitted data and their use by LinkedIn. Privacy Policy: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

2.9 Signal Tag Management System

To control analytics and online marketing software on our website and improve the technical performance of our website, we use a Tag Management System from Signal Digital, Inc. About the tag management system is controlled according to definable rules, which and in what form the in thisPrivacy Policy explained on the website used software components (tags) are used. This ensures that only the named tags are used and that they only capture data in the scope described here.

Data is passed on to the mentioned tags and in the explained form via the tag management system. Cookies are also used. However, there is no storage of the data in the Tag Management System.

You can object to the setting of cookies by adjusting the settings of your browser accordingly. See the Help section of your browser for more information about this customization.

Further privacy policy for the Signal Tag Management System can be found here: http://www.signal.co/privacy-policy-platform-privacy-policy

2.10 Retargeting and Costumer Action Analysis

This website uses the retargeting technology of AdAnt Media GmbH. This allows us to engage internet users within so-called ad networks with usage-based product advertising that they might be interested in. This display of our product advertising is based on cookies and an analysis of previous usage behavior. No user profiles are merged with your personal data and otherwise no personal data is stored, d. H. This advertising is completely anonymous. To refuse the storage of cookies, you can set in your browser that a storage of cookies is accepted only if you agree.This website uses the Customer Action Analysis of AdAnt Media GmbH. Here, your locally stored cookies of the AdAnt Media GmbH (server name: „rvty.net“) are queried and recorded for analysis purposes of advertising effects, usage data completely anonymous and stored aggregated. When using this tracking, there is therefore no local storage of new cookies.

2.11 Newsletter

If you would like to receive the newsletter offered by our sales department, we will need an e-mail address, your first and last name and information that will allow us to verify that you are the owner of the given e-mail address and agree to the receipt of the newsletter. Further data is not collected. We use this data exclusively for the delivery of the requested information and do not pass it on to third parties.

The given consent to the storage of the data, the e-mail address and their use for sending the newsletter can be revoked at any time by e-mail with the content „unsubscribe“ to sales@mhs-aviation.com.

Our newsletters contain images (web bugs) that help us to identify if and when an email was opened. Even if a link in a newsletter is clicked, we save it. However, we use this data only statistically (that is, without personal reference) to optimize our newsletters and offers and better understand customer interests.

  1. On which legal basis is your data used (purpose of the data processing)?

The following information provides information on what and for what purpose we process your data.

3.1 For the fulfillment of contractual obligations (Article 6 (1) (b) EU GDPR)

We process your data to carry out our contracts with you, i. in particular for the implementation and processing of the booked travel or flight services. The purposes of the data processing are specifically based on the actual flight services, the route, the contract documents and all the regulatory requirements to be met during a trip.

3.2 In the context of balance of interests (Article 6 (1) (f) EU GDPR)

To protect legitimate interests, your information may be used by us or by third parties. This is done for the following purposes:

  • Support of our sales organization in travel consulting and support and distribution in the context of travel support
  • Further development of travel services and additional products
  • Advertising, market research and opinion polling
  • Asserting legal claims and defense in legal disputes
  • Prevention and investigation of crime
  • Ensuring IT security and availability of IT operations

Our interest in the respective processing results from the respective purposes and is otherwise of an economic nature (efficient performance of tasks, distribution, avoidance of legal risks). As far as the specific purpose allows, we process your data pseudonymized or anonymized.3.3 On the basis of your consent (Article 6 (1) (a) EU GDPR)

If you have given us consent to the processing of your personal data, this respective consent is the legal basis for the processing mentioned therein. In addition, you may have the promotional address by e-mail, phone or messenger service approved. You can revoke your consent at any time with effect for the future. This also applies to declarations of consent that you have given us before the validity of the EU GDPR, ie before 25 May 2018. The revocation works only for future processing, not for already done. Please contact our contact address.

3.4 Due to legal requirements (Article 6 (1) (c) EU GDPR)

We are subject to various legal obligations and legal requirements (eg Civil Code (BGB), Commercial Code (HGB), GoB, Passenger Information Act, EU Package Travel Directive, Tax Laws of the Federal Republic of Germany). The purposes of the processing include identity and age checks, fraud prevention, the fulfillment of tax control and reporting obligations as well as the assessment and management of risks.

  1. Who gets my data?

A transfer of your data takes place only in compliance with the EU GDPR and only as far as a legal basis allows. Within our sales organization, only those entities will receive your data that they need to fulfill our contractual and legal obligations or to perform their respective duties.

  1. How long will my personal information be stored?

If necessary, we process your personal data for the duration of our business relationship, which includes the initiation and execution of a contract for the execution of a travel service. In addition, we are subject to various storage and documentation obligations arising from the Civil Code (BGB), the Commercial Code (HGB), the Tax Code (AO) and the EU Package Travel Directive. The deadlines for storage and documentation specified there are two to a maximum of ten years. Finally, the storage period is also judged by the statutory limitation periods, which, for example, according to §§ 195 ff. Of the Civil Code (BGB) usually three years. The storage of your personal data based on your consent takes place until further notice.

  1. Will my data be transmitted to a third country?

We only transfer your data to countries outside the European Union insofar as this is necessary or required by law for the execution and processing of travel and flight services or if you have given us your consent.

  1. Do I have specific rights in handling my data?

Under the respective legal requirements they have the right to information (Art. 15 EU-DSGVO, § 34 Federal Data Protection Act (BDSG) in its version valid from 25 May 2018), to rectification (Art. 16 EU-DSGVO), to cancellation (Art. 17 EU-DSGVO or § 35 BDSG), to limitation of processing (Art. 18 EU-DSGVO) and to data portability (Art. 20 EU-GDPR). You also have a right of appeal to a data protection supervisory authority (Art. 77 EU-DSGVO or § 19 BDSG).

  1. Is there a duty for me to provide my data?

As part of our business relationship, you only need to provide the personal information that is required to establish, conduct and terminate a business relationship or that we are required to collect by law. Without this data, we will generally have to refuse to conclude the contract or to execute the order or to be unable to complete an existing contract and to terminate it if necessary.

  1. Is there automated decision-making in individual cases?

In principle, we do not use automated decision-making pursuant to Art. 22 EU GDPR to establish and conduct the business relationship. If we use these procedures in individual cases, you will be informed separately, provided that this is prescribed by law.

  1. Will my data be used in any way for profiling?

We sometimes process your data automatically with the aim of evaluating your potential interest in certain products, offers and services. (so-called „profiling“ according to Art. 4 Nr. 4 EU-DSGVO) The evaluation is based on statistical procedures taking into account your previously booked travel and services with us. We use the results of these analyzes for a targeted and needs-based approach to our customers.

  1. Which rights as a customer do I have?

You have the right at any time, for reasons arising out of your particular situation, to prevent the processing of personal data relating to you which, pursuant to Article 6 (1) lit. f EU-DSGVO (data processing based on a balance of interests) takes place, objecting. This also applies to profiling based on this provision within the meaning of Art. 4 No. 4 EU-GDPR, which can be for customer consultation and support. If you object, we will no longer process your personal data. In addition, you have according to Art. 15 or Art. 21 EU-DSGVO a permanent right of withdrawal to your consent to data processing for further purposes, should you have given us a consent of this form. The objection can be made in each case form-free to the contact address known to you.

Each data subject has the right to complain to the supervisory authority if it considers that the processing of the data concerning them violates data protection provisions. The right to complain may in particular be made with the supervisory authority of your state or be asserted at the place of the material breach. An up-to-date list of the competent supervisory authorities can be found at https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html (retrieved on 15.03.2018).